La Cava

Deutschland

Pfalz

Markus Schneider
Lauermann-Weyer
Geheimer Rat Dr. Bassermann Jordan
Karl Pfaffmann

Mehr als 100 Mio. Rebstöcke gedeihen im zweitgrößten Weinanbaugebiet Deutschlands. Davon tragen ca. 60% weiße und 40% rote Früchte. Zusammengerechnet werden davon jährlich etwa 2,5 Mio. Hektoliter Wein gewonnen. Vom süffigen Landwein bis zum exklusiven Eiswein reicht das breite Angebot.

Baden

Weingut Landerer
Pfaffenweiler Weinhaus

Alde Gott
Ein Klima wie in mediterranen Breiten. Dazu ausreichend Niederschläge und unterschiedliches Böden. Darüber hinaus beherrschen pfiffige Winzer ihr Handwerk in bester Tradition:.Das Weinland Baden hat viele Vorzüge – für viele vorzügliche Weine.

Nahe

Georg Forster ( Bio )
Weingut Tesch

Das kleine Weinbaugebiet in Rheinland Pfalz punkten seit Jahren mit der Qualität seiner Weine. Spitzenplätze bei nationalen Bewertungen werden beinahe schon routinemäßig belegt. Das freut die Winzer und die Weinkenner.

Rheinhessen

Thörle
Im größten deutschen Weinanbaugebiet fließt der Wein in Strömen.
Es sind einerseits die Rieslinge, die für Furore sorgen. Doch auch die Traditionsrebe Rheinhessens, der Silvaner, erfreut sich wachsender Beliebtheit. Und als klassische Weißweinsorten sind insbesondere die Burgunder im Kommen. Daneben hat sich die Rotweinfläche innerhalb eines Jahrzehnts mehr als verdoppelt. Ein Drittel der rheinhessischen Rebfläche ist heutzutage mit roten Rebsorten bestockt.

Mosel

Carl Loewen
Mathias Dostert
Thanisch
Nik Weis (St. Urbanshof)

Schon die alten Römer verschrieben sich dem Weinbau entlang der Mosel.
Heutzutage verstehen sich die Moselwinzer als Riesling-Spezialisten. So wächst die Rebsorte auf 5.000 Hektar Rebfläche – auch in extrem steilen Lagen. So muss die spät reifende, edle Weißweinsorte zumeist mühevoll von Hand geerntet werden. Doch es lohnt sich: Einzigartig feine, fruchtige Weine mit viel geschmacklicher Tiefe bei relativ niedrigem Alkoholgehalt finden weltweit größten Anklang.

Ahr

Peter Kriechel
Das kleine, feine Rotweinparadies lässt insbesondere dem König der roten Reben, dem Spätburgunder wie auch dem ebenso wertvoll eingeschätzte Frühburgunder den idealen Freiraum, um alljährlich großartig zu werden!

Franken

Sommerach